Gabionen

Für unser Gabionenprogramm ist der Doppelpfosten der Klassiker und in seiner Anwendung und Montage sehr einfach.

Die Gabionen bestehen aus feuerverzinkten Stahlgittern mit einer Maschenweite von 25/200 mm oder 50/200 mm, die an dem Doppelpfosten sicher befestigt werden. Der Doppelpfosten verfügt beidseitig über die Stahlsockel zur Aufnahme der Doppelstabgitter. Diese werden mit stabilen Einnietmuttern befestigt, welche dann zugleich Befestigungspunkte der Schrauben sind.

Nach der Montage der parallel verlaufenden Gitter am Pfosten erhält man eine Füllbreite von 120 mm oder 140 mm (auf Anfrage auch 200 mm möglich). Die Berechnung einer eventuellen Statik hierzu ist vom Bauherrn zu veranlassen.

Abtreppungen sind problemlos möglich, weil die Höhe in Schritten von 200 mm variierbar ist. Da man die Gitterkonstruktion bauseits je nach Geschmack mit den verschiedensten Steinen befüllen kann, zeigt sich die Gabione als sehr individuelle Möglichkeit Räume zu gestalten. Sowohl im privaten als auch im gewerblichen Einsatz bietet dieses Produkt einen natürlichen und individuellen Sicht- und Lärmschutz.

Erhältlich sind die Gabionen in feuerverzinkt oder zusätzlich pulverbeschichtet in vielen möglichen RAL-Farben.

Baubreite höhenunabhängig 200 mm
Bauhöhe 1.000 – 2.000 mm in Stufen von 200 mm
Elementlänge 2.500 mm
Gitter Drahtstärke 8/6/8 mm, Maschenweite 50/200 mm
Pfosten Rechteckrohr 100/40 mm
Befestigung vormontierte Stahlhalter und Abdeckleiste 40/5 mm
Verschraubung Linsenkopfschrauben nach DIN ISO 7380
Oberer Abschluss bündige Alu-Kappe bei Doppelpfosten
Material feuerverzinkter Stahl



Eindrücke und Referenzen

 

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Datenschutz“.